Tierschutzverein Hünfeld Stadt und Land e. V.

der Verein

Der Tierschutzverein Hünfeld Stadt und Land e. V. besteht seit 1957 und ist damit der älteste Tierschutzverein im Landkreis Fulda.

Wir fühlen uns dem Tierwohl und artgerechter Tierhaltung verpflichtet und kümmern uns um verletzte Tiere. Jährlich helfen unsere ehrenamtlichen Mitglieder über 100 Tiere. Sei es durch Kastration, Aufklärungsgespräche oder die Aufnahme auf eine Pflegestelle und die anschließende Vermittlung. Die für unseren Verein anfallenden Kastrations-, Betreuungs- und Tierarztkosten von über 20.000€ im Jahr werden ausschließlich durch Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.

Besonders setzt sich unser Verein für die Einführung der Kastrations-und Kennzeichnungspflicht freilaufender Katzen ein. Denn nur Kastration ermöglicht eine nachhaltige und langfristige Linderung des Leids der Streunerkatzen und dämmt zudem auch die Verbreitung von Krankheiten auf Katzen mit Besitzern ein.

aktuelle Notfälle

4826,53 € Tierarztkosten mit nur drei Rechnungen für November 2023

Was ist denn da ins Haus geflattert? Toni hat die Post gemacht und staunte nicht schlecht bei den angefallenen Rechnungen. Und das sind nur drei ...
weitere Infos

Adventskalender

„Tausende von Kerzen kann man am Licht einer Kerze anzünden ohne, dass ihr Licht schwächer wird. Freude nimmt nicht ab, wenn sie geteilt wird.“ Im ...
weitere Infos

Gremlins Augen-OP steht an 🐈‍⬛

Bei Gremlin liegt eine großflächige Verwachsung vor. Bloß eine kleine Öffnung ist noch offen. In der Operation wird dies geöffnet, sodass Gremlin hoffentlich Sehfähigkeit auf ...
weitere Infos

21 Kastrationen an einem Tag 💪🏻🐱

achdem uns eine Stelle gemeldet wurde, an der sich mindesten 15 unkastrierte Katze aufhalten, und noch weitere Meldungen eintrafen, organisierten wir eine Kastrationsaktion, bei der ...
weitere Infos

Streuner melden

Tierschutz fängt vor der eigenen Haustür an. Jeder kann einen Teil dazu beitragen, dass den Streunerkatzen der Region nachhaltig geholfen wird. Melden Sie uns Streuner – Wir versuchen mit Ihnen die passende Möglichkeit zu finden, um die unkontrollierte Vermehrung durch Kastration zu beenden. Kitten und Jungtiere werden nach Möglichkeit aufgenommen, sodass diese die Möglichkeit auf ein schönes Zuhause erhalten.

Um den Streunern weiterhin helfen zu können, sind wir auf Unterstützung angewiesen. Übernehmen Sie zum Beispiel eine Kastrationspatenschaft oder spenden Futter.

Nach oben scrollen