Streunerkatzen melden

Jeder ist dazu angehalten, Streunerkatzen frühzeitig zu melden. Nur so können wir nachhaltig helfen. Freilebende Katzen vermehren sich ohne Prävention durch Kastration unkontrolliert. So entsteht auf verschiedene Weisen Leid. 

  • Durch Revierkämpfe kommt es zu Verletzungen und zur Übertragung von Krankheiten (auch auf Katzen mit Besitzer)
  • Fehlende medizinische Versorgung führt sowohl bei jungen Tieren, als auch bei Erwachsenen Tieren zu Leid

Dabei wird schnell vergessen, dass das Leid der Katzen menschengemacht ist. Auch scheue freilebende Katzen, welchen kein Besitzer zugeordnet werden kann, gelten als Fundtiere. Denn all diese Tiere stammen von Tieren mit Besitzern ab oder paaren sich mit diesen. Indem Streuner frühzeitig gemeldet werden, kann durch Kastration das Leid nachfolgender Generationen verhindert werden. 

Melden Sie sich bei uns. Wir finden gemeinsam für den individuellen Fall eine Lösung. 

WhatsApp
Facebook
Telegram
Email
Print
Scroll to Top